Pedro Lenz, Max Lässer
Höhenflug übers Mittelland
24. Oktober 2020, 20.00 Uhr
Gastspiel neuestheater.ch, Dornach
Laesser Lenz Mittelland

«Mittelland» nennen der Sprachpoet Pedro Lenz und der Saitenvirtuose Max Lässer ihr gemeinsames Programm, eine Suche nach der Seele der Schweiz.

Das Mittelland, das ist der Streifen Landschaft quer durch die Schweiz, wo unser Land wirklich stattfindet. Hier leben sie alle, die Handwerker und Bürogummis, die Linken, die Netten und die anderen auch, die Alten und die Jungen. Nicht das Matterhorn ist die Schweiz, sondern Egerkingen und Utzensdorf. Oder Olten und Baden. Pedro Lenz und Max Lässer, die sich für ihr gemeinsames Programm dieses Mittelland vorgenommen haben, sind also Insider, genaue Beobachter zudem ihrer Umgebung und des Ortes, in dem sie leben.

Lenz und Lässer zeigen, wie unser Land tickt – witzig und nachdenklich, tief- und hintersinnig, balladesk und groovend!

https://www.maxlaesser.com

www.pedrolenz.ch

Dauer: 2x ca. 45 Min mit Pause

Tickets: 40.– Fr. / 35.– Fr. TadL-Mitglieder, 20.- Fr. IV-Bezüger, KulturLegi, Studenten, 10.- Fr. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre


Für Reservationen senden Sie bitte eine E-Mail an reservationen@tadl.ch oder klicken sie hier.